Eine ganz heiße Nummer

Liebe Theaterfreunde,

es ist wieder soweit, die Proben sind angelaufen zu unserem neuen Stück "Eine ganz heiße Nummer", eine Komödie in drei Akten von Andrea Sixt.

Die Spieltermine sind:

Samstag, 11. November 2017 – 20 Uhr

Sonntag, 12. November 2017 – 15 Uhr

Freitag, 17. November 2017 – 20 Uhr

Samstag, 18. November 2017 – 20 Uhr

Sonntag, 19. November 2017 – 12 Uhr

Freitag, 24. November 2017 – 20 Uhr

Samstag, 25. November 2017 – 20 Uhr

 

Zum Inhalt:

In der erzkatholischen Gemeinde Marienzell treibt die Wirtschaftskrise die Bewohner um. Auch Waltraud, Maria und Lena stecken in tiefen finanziellen Schwierigkeiten. Ihr Lebensmittelladen steht kurz vor dem Aus, alle drei plagt die Angst vor der Arbeitslosigkeit. Doch so unterschiedlich die drei Frauen auch sind, eines haben sie gemeinsam: Aufgeben ist nicht ihre Sache. Und so entsteht eine "unmoralische" Geschäftsidee, die einer alt bewährten Devise folgt: Sex sells - immer und überall, auch in der entlegensten Provinz, auch im Bayerischen Wald. Beherzt greifen die drei Mädels zum Hörer und tatsächlich: Nach einigen Anlaufschwierigkeiten macht die neue Telefonsex-Hotline nicht nur ihren Geldbeutel, sondern auch ungezählte Männer im Dorf glücklich. Wenn da nur nicht die Bürgermeistersgattin wäre, die mit ihrer hinterfotzigen Spionage einen Skandal heraufbeschwört...

 

Um peinliche Fragen mit Ihren Kindern aus dem Weg zu gehen empfehlen wir das Stück erst ab 12 Jahren.

Der Kartenvorverkauf startet ab jetzt, telefonisch Montag bis Donnerstag von 19 bis 21 Uhr unter der Telefon-Nummer: 089/ 690 18 20

oder

Montag 2.10. und 6.11. ab 19.30 Uhr im Vereinsheim und

Mittwoch 25.10 von 10 bis 12 Uhr (Seniorenstammtisch) im Vereinsheim

 

Wir freuen uns euch bei den Vorstellungen zu begrüßen,

euere "Sendlinger"