Gymnastik

Kurzbeschreibung der von uns angebotenen Stunden als kleine Orientierungshilfe

Gymnastik kann sehr unterschiedlich sein, bedingt durch die angesprochenen Zielgruppen und die daraus resultierenden Schwerpunkte des jeweiligen Trainingsprogramms. Unser Angebot ist daher vielfältig:

Empfehlenswert für alle Altersgruppen ist das Rückentraining, welches den oft schon in jungen Jahren eintretenden Haltungsschäden entgegenwirkt.

Für alle, die Spaß an Bewegung und fetziger Musik haben, sind Step, BodyStyling, Tae Bo und Hollywood Condition das Richtige.

Wer es lieber ruhig aber trotzdem effektiv mag, der ist beim Yoga gut aufgehoben. Hierbei steht das ärztlich geprüfte Wissen der Übungsleiterin für die Qualität der Stunde und den richtigen Umgang mit den Hilfsmitteln. Das gleiche gilt für die „Haltung und Bewegung“- Stunde.

Alle Trainerinnen haben vielfältige und qualifizierte Ausbildungen absolviert und korrigieren -wenn nötig- eventuell vorkommende Fehlhaltungen der Teilnehmer. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die ausgeführten Übungen auch den gewünschten positiven Effekt haben.

 

 
Rückentraining/Rücken fit
ist Prävention und Therapie zugleich: Der Volkskrankheit Rückenschmerzen wird durch regelmäßiges Training vorgebeugt und diejenigen, die bereits Beschwerden haben, verschaffen sich Linderung und durch gezielten Aufbau der Rückenmuskulatur zunehmende Stabilität der Wirbelsäule.

Health & Care for body & mind 50+
ist Gesundheitstraining und Vorsorge mit viel Bewegung und gemäßigtem Krafttraining.

Body Styling
bietet diese Powerstunde, die mittels Kleingeräten wie Hanteln, Tubes & Co den ganzen Körper gezielt trainiert.

Cardio- und Konditionstraining

ist die am meisten fordernde Stunde des Abends. Es gibt Intervalltraining mit jeweils 20 Min. Powergym; Muskeltraining mit FlexiBar, Hanteln oder Steppbrettern und im letzten Drittel eine Bodengym mit anschließendem Stretching.

Step Aerobic,
Level mittel

Durch die Mischung aus Basic-Schritten und Choreoblöcken werden Kondition und Ausdauer von Anfängern und Fortgeschrittenen trainiert sowie gleichzeitig deren "grauen Zellen". Diese üben, sich die Choreo zu merken und dieses Wissen rechtzeitig einzusetzen. Eine Stunde, die gleichermaßen Spaß macht und die Kalorienverbrennung ankurbelt.

Haltung und Bewegung      (Zusatzbeitrag siehe unten)
Die Stunden, die ein „Siegel pro Gesundheit“ tragen, richten sich an alle, die Probleme mit der Wirbelsäule haben bzw. ihnen vorbeugen möchten.In kleinen Gruppen mit maximal 15 Personen werden einzelne Muskelgruppen gezielt trainiert. Jeder erhält intensive Betreuung und Korrektur bei Fehlhaltungen und falscher Ausführung der Übungen.                                        

Yoga Sanft
      (Zusatzbeitrag siehe unten)
LEBENSENERGIE – ENTSPANNUNG - GEMEINSCHAFT
ideal für Yoga-Einsteiger, für alle Interessierten, die ihren Rücken und ihre Gelenke stärken, mobilisieren und verwöhnen wollen, für „Yogis“, die mit Verletzungen und Bewegungseinschränkungen pfleglich umgehen wollen.                

Vinyasa Yoga    (Zusatzbeitrag siehe unten)
wird von unserer ärztlich ausgebildeten Trainerin seit Jahren überaus erfolgreich geleitet.    
Vinyasa ist ein Wort aus dem Sanskrit und heißt übersetzt: "gut platziert", was bedeutet, dass wir achtsam üben und respektvoll mit unserem Körper umgehen; "synchronisiert" bedeutet, dass der Atemfluss die Bewegungen begleitet und wir  selten die Asanas länger als 5 bis 8 Atemzüge halten.
Sie erwarten einstimmende Dehnungen und Mobilisationen, eine kurze philosophische Ausrichtung, fließender kraftvoller Vinyasa Yoga Flow, Atemübungen und eine abschließende Entspannung bzw. kleine Meditation.
Der Kurs ist für alle Levels geeignet, vom Einsteiger bis zum "Yogi". Es gibt immer verschiedene Optionen und wir üben mit Hilfsmitteln wie Blöcken bzw. Gurten, um den individuellen Körper zu unterstützen.                                                

Gesund und fit mit 40 +
Eine Stunde für Einsteiger, die lange Jahre keinerlei sportliche Aktivitäten hatten. Nach dem Kreislauftraining zu Beginn wird die Stunde fortgeführt mit Bodenübungen, die Wirbelsäule, Rumpf, Arme und Beine trainieren. Zum Abschluss gibt es Stretching und Entspannung.

Tae Bo
Wem Aerobic zu altmodisch und Boxen zu gefährlich ist, der sollte es einmal mit Tae Bo probieren: Bei diesem seit den 90er Jahren aus Amerika bekannten Ausdauertraining werden Elemente aus Boxen, Kickboxen und Aerobic verbunden. Man verbessert dabei seine Ausdauer, kräftigt die Muskeln und schult die Koordination
                                                                                                          
Hollywood Condition
Hollywood Condition ist ein personalisiertes Trainingskonzept. Elemente des Groupfitnesstrainings wie Gruppendynamik, Musik zur Motivation und Teile des Personal Trainings beispielsweise das Coaching  werden bei diesem Konzept miteinander verbunden - mit einem Ziel: Jeder Teilnehmer, ob Anfänger oder Leistungssportler geht an seine Leistungsgrenze, trainiert werden dabei gezielt alle Muskelgruppen -von Kopf bis Fuß.
 
Mobilitäts- und Ausdauertraining für 60 +
Für die "Älteren" und alle, die aufgrund körperlicher Beschwerden keine Übungen am Boden machen können, werden beide Stunden mit Stühlen als Sitz-, Stütz- und Hilfsmittel angeboten.    

Zusatzbeiträge Dauer Gültigkeit Anzahl

Mitglieder

Externe 

Einzelkarte 

1 Haltung und Bewegung 60 Min. 6 Monate 12 x 36 € 60 €  
2 Yoga Sanft 60 Min. 6 Monate 12 x 37 € 104 €  
3 Vinyasa Yoga 90 Min. 6 Monate 12 x 54 € 156 €  
               

 

 

Abteilungsleitung