Skip to content

SCHWIMMEN

DER GEILSTE SPORT DER WELT

ABTEILUNG SCHWIMMEN

Die Schwimmabteilung der FTM Süd e. V. besteht schon über 50 Jahre.

Wegen des Umbaus des Südbades im Jahre 2006 sind wir ins Kaufmännische Bildungszentrum (BBZ) ausgewichen. Es gefiel uns dann so gut, dass wir beschlossen, nicht mehr ins Südbad zurückzukehren denn wir haben im BBZ die gesamte Halle für uns.

Das BBZ befindet sich in der Lindwurmstraße 90 und ist mit der U-Bahn (U3/U6) und dem Bus (Metrobus 62 / Stadtbus 132) gut erreichbar.

Da in unserer Abteilung  der Spaß im Vordergrund steht, nehmen nur einige unserer jüngeren Mitglieder an Wettkämpfen teil. Jeder kann bei uns sein Tempo  selbst bestimmen.

Neben dem Wassersport trifft sich unsere Abteilung einmal jährlich zu einem beliebten Ausflug.
Den Abschluss des Jahres bildet eine Abteilungssitzung mit einer besinnlichen Weihnachtsfeier.

Zum Jahresende 2021 beendete Andrea Bader ihre  langjährige ehrenamtliche Tätigkeit. Sie war zuerst Stellvertreterin von Rudi Diezinger, dann viele Jahre  Abteilungsleiterin. Für Ihr Engagement danken wir sehr herzlich und hoffen, dass sie auch ohne Amt der Abteilung treu bleiben wird.

Ab dem Jahr 2022 übernehmen Jürgen Steffen und Thomas Niederhuber die Betreuung der Schwimmabteilung. Wir wünschen beiden einen guten Start und freuen uns auf Neues und Altbewährtes unter ihrer Leitung.

Wie - Wann - Wo

Unsere Schwimmzeit ist wie folgt, nur leider nicht zu Zeiten des Lockdowns:

Tag/Zeit
Gruppe
Halle
Mittwoch, 20:30-21:30h
Training von Schwimm- und Atemtechniken
Sporthalle Lindwurmstraße

DU WILLST MITMACHEN?

Bei allen Fragen und Anfragen wendet Euch per E-Mail direkt an unseren Abteilungsleiter, wir laden Euch dann gerne zu einem unverbindlichen Probetraining ein.

Unsere Sportlichen Tätigkeiten vor der Pandemie

Bei den frei gestalteten Trainigsabenden ist für jeden Geschmack etwas dabei, jeder schwimmt so schnell er kann, egal, ob für ein spezielles Training, für die Gesundheit oder einfach nur zum Spaß.

Wer jedoch fast immer da war, waren unsere Schwimmer,die für diverse Triathlons trainieren.

2018 ging es für unser Team zum ältesten Triathlon Deutschlands, dem Allgäutriathlon (der fand bereits zum 36. Mal statt). Steffi, Mimo und Christian starteten dieses Jahr in der halben Ironman-Distanz (= 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21 km Laufen) und haben dabei super Ergebnisse erreicht. Unsere Steffi kam als 9te Ihrer Altersklasse ins Ziel (41 Minuten für’s Schwimmen, 3:09 Stunden für’s Radfahren, 1:47 Stunden für’s Laufen). Christian, der 30 Minuten nach Steffi gestartet ist, kam mit Ihr gemeinsam ins Ziel und wurde 9ter seiner Altersklasse. Mimo hat es sportlich gesehen, er kam etwas später als seine Mitstreiter ins Ziel.

– TOP Leistung – TOP Ergebnisse von allen!

Auch ging es wieder zum Langstreckenschwimmen an die Ruderregattastrecke. Auf dieser Stecke hält Frank den internen Rekord über 1 km Schwimmen innerhalb von 14:59 Minuten und Christian bei 4 km Schwimmen innerhalb von 61:58 Minuten. Die internen Rekorde wurden zwar nicht gebrochen, aber wie heißt es beim Sport immer „Dabei sein ist alles“ und es wurden trotzdem gute Zeiten geschwommen.