Skip to content

TISCHTENNIS

Herzlich Willkommen auf der Seite der

Tischtennis-Abteilung

Beginnen wir mit Heiner Geißler:

„Fußball ist Glücksache,
Leichtathletik ist Maloche, 
Tennis ist Handwerk,
Tischtennis jedoch, das ist Kunst!“

Und wer sich für diesen Sport interessiert weiß wie recht er hat.

Tischtennis wird in der Umgangssprache auch „Ping Pong“ genannt und ist nicht ohne Grund zum Volkssport avanciert denn technisches Geschick, taktische Fähigkeiten, Kondition und Reflexe werden hier trainiert und gefordert. Übrigens wurde die Bezeichnung „Ping Pong“ als Handelsmarke eingetragen und darf bei Wettkämpfen oder im Handel nicht frei verwendet werden, außer in China, wo der Sport offiziell „Ping Pong Ball“ heißt.

Wir sind eine Gruppe Tischtennisbegeisterter unterschiedlichen Alters, deren Ambitionen vom Freizeittischtennis bis zum Ligaspiel reichen. Wir wollen einfach nur Tischtennissport als Training, Ausgleich und Entspannung bieten. Möchtest Du Dich aber aktiv bei Ligaspielen zu messen, zur Zeit spielen wir in der Bezirksliga München West und wir freuen auf neue Mitspieler.

Lust bekommen mitzumachen?
Wende Dich per E-Mail an Günther Lopuszanski um einen  „Schnuppertermin“ zu vereinbaren. Bringe Hallenschuhe, Sportkleidung und Schläger mit, wir freuen uns auf Dich.

AKTUELLES

Informationen zum CORONA-Virus

Liebe Tischtennisfreunde,
die momentane Situation für unseren Sport sieht nicht allzu gut aus wie nachfolgende Nachricht vom Sportsamt München zeigt:

Von: Sportamt

Betreff: Newsletter Sporthallen!

Sportbetrieb in städtischen Sporthallen: Für die Wiederaufnahme des Sportbetriebs in den städtischen Hallen bedeuten diese Vorgaben, dass zunächst noch weitere rechtliche und organisatorische Fragen zu klären sind, bevor das Referat für Bildung und Sport die Sporthallen wieder für eine Nutzung freigeben kann. Die Sicherheits- und Hygienekonzepte der Schulsporthallen müssen mit den schulischen Belegungen abgestimmt werden. Weiterhin stellen sich Fragen nach Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten für die Umsetzung der Maßnahmen des Rahmenhygienekonzeptes Sport (Schulungs-, Hinweis-, Organisations- und Kontrollpflichten) und der Abgrenzung zwischen dem Betreiber der Sportanlage (RBS) und dem Veranstalter des Angebotes (Sportverein). Festgelegt werden muss zum Beispiel der Umfang und die Zahlung der notwendigen Reinigung. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir für den Indoorbereich zum jetzigen Zeitpunkt _noch keinen konkreten Termin nennen können_. Selbstverständlich wird aber alles unternommen, um den Sportbetrieb in den Schulsportporthallen baldmöglichst wieder zu ermöglichen.

Viele Grüße,

Günther

Training

Das Training unserer Tischtennisabteilung findet aktuell zweimal pro Woche im 1. Stock in der Sporthalle der Maria-Probst-Realschule statt.

Während der Schulferien ist in der Schulsporthalle kein Spielbetrieb!

Bitte Informationen auf der Homepage beachten!

Tag/Zeit
Gruppe
Halle
Dienstag, 17:00 – 20:30 Uhr
Training und Freizeitspieler
Maria-Probst-Realschule
Donnerstag, 17:00 – 20:30 Uhr
Verbandsspiel und Training
Maria-Probst-Realschule

Ansprechpartner

Günther Lopuszanski

Abteilungsleiter Tischtennis

Karl Heinz Mohnberg

Stellvertretender Abteilungsleiter

Jürgen Fladung

Mannschaftsführer

Allgemeine Informationen

Ranglisten- Turnier.
Endstand 2019

Rang
Spieler
Spiele
Siege
Sätze
1
Hubert Weber
13
36
13
2
Jürgen Fladung
12
7
26
3
Josef Herbst
9
6
20